Motoren Revisionen - http://www.zcarracingteam.ch

Dorfstr. 25
5057 Reitnau
Tel: +41 79 454 21 25
Claude Petitjean
Direkt zum Seiteninhalt

Motoren Revisionen

Dieser 2.8 Liter Einspritzer wurde komplett revidiert.Ebenfalls wurde der Motor durch ein neuen Nockenwellen Kit, Zylinderkopfbearbeitung und Schwungradbearbeitung (Auswuchte und erleichtern) optimiert. Alle Anbauteile und der komplette Motor wurden optisch aufgewertet und neu lackiert.
Wir können auch anders !
Dieser 260 Z Motor wurde bei uns komplezz revidiert. Der Motorblock wurde ganz zerlegt, sowie aufgebaut und gehont. Dazu kamen neue Kolben inkl. Bolzen und neue Kolbenringe, ebenfalls wurde die Kurbelwelle neu gelagert. Auf der oberen Hälfte des Motors haben wir ein neues Timingkit plus eine neue Nockenwelle montiert. Die SU Vergaseranlage wurde Teilrevidiert. Zum Abschluss wurde der Motorblock, sowie alle sonstigen Motorenteile nach Kundenwunsch lackiert.
Dieser Toyota Celica 1.6 2 T-G Motor wurde von Grundauf komplett revidiert. Dazu gehören der Ersatz der Kolben, dass Auswuchten des Kurbelriebes sowie de Optimierung des Zylinferkopf mittels höherer Verdichtung (Kompression 10.5:19. Ebenfalls wurden noch die originalen 44er Solex-Mikumi revidiert und zum Schluss alles nach Kundenwunsch lackiert.
Dieser Motor wurde von uns komplett neu aufgebaut. Unten durch wurden neue hochverdichtungs Kolben verbaut,die Pleuel,Kurbelwelle sowie Schwungrad (-3.7 Kg) bearbeitet und ausgeauchtet. Der komplette Zylinderkopf wurde ebenfalls bearbeitet und höher verdichtet (10.5:1.) Das Benzin gelingt durch eine Elektrische benzinpumpe von Nismo, über eine 45er DCOE Doppelweber Vergaseranlage auf einer Canon Ansaugbrücke in den Motor. Dieses wird dort über eine Kontaktlose und 40'000 Volt starke Zündung verbrennt. Die ganze Leistung und Kraft wird über eine Centerforce Kupplung und ein 5 Gang Getriebe vom 280 ZX an die Hinterräder geleitet.
Dieser 240 Z Motor wurde bei uns komplettrevidiert.Der Motorblock wurde ganz zerlegt, sowie augebohrt und gehont. Dazu kamen neue Kolben ink. Bolzen und neue Kolbenringe,ebenfalls wurde die Kurbelwelle neu gelagert. Auf der oberen Hälfte des Motors haben wir ein neues Timingkit plus eine neue Nockenwelle montiert. Die SU vergaseranlage wurde Teilrevidiert. Zum Abschluss wurde der Motorblock, sowie alle sonstigen Motorenteile nach Kundenwunsch lackiert.
Bei diesem Motor handelt es sich um einen Full Racing Engine. Aufgebaut wurde dieses Aggregat mit Komponenten von Nismo/kameari. Dazu gehören u.a. Speziell Übermaas Kolben wodurch der Hubraum auf 2980 ccm. anstieg. Der Zylinderkopf wurde speziell Bearbeitet, sowiie mit 12.5:1 höher verdichtet. Die Ventile werden durch eine Spezial Nockenwelle mit einem Hub von 14,5 mm gesteuert. Die Steuerkette wird über ein spezielles Timing Kit von Kameari geführt. Für 60'000 Volt Zündspannung sorgt eine Zündanlage aus dem Hause Crane. Das Rennbenzin gelangt durch 48er Doppelwebervergasser in den Brennraum. Für die perfekte Abgasführung sorgt ein Keramikbeschichteter Rennfächerkrümmer. Die Kraft ans Getriebe wird über eine Doppelkupplung aus Keramik übetrtagen.
Zurück zum Seiteninhalt